X
Craft

Das Kleinste Ukiyo-e Museum Der Welt

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

HANDWERK: Das kleinste Ukiyo-e Museum der Welt

Schlendern Sie durch die Gassen südlich von Kyotos geschäftigem Gion-Distrikt, dann stolpern Sie leicht über das kleinste Ukiyo-e Museum der Welt. Der Künstler Ichimura Mamoru betreibt in einer Erweiterung seines Hauses neben seinem bescheidenen Atelier eine kleine Ausstellung traditioneller Ukiyo-e Holzschnitte. Mamoru begann seine Ausbildung im Alter von 14 Jahren in der Werkstatt seines Großvaters und ist einer der wenigen in Japan noch verbliebenen Künstler seines Genres. Mamoru verwendet immer noch traditionelle Techniken, um Ukiyo-e Kunst zu schaffen. Man kann dabei zuschauen, wie er Originaldrucke von Hand anfertigt, von denen viele dann auch in seinem Museumsshop erhältlich sind. – Das heißt, wenn die Türen offen sind und der Museumsbesitzer nicht genug hat für diesen Tag …

Ukiyoe Small Museum; 152 Komatsuchō, Higashiyama-ku, Komatsuchō-shi, 605-0811

Back to top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page