X
Food

Sake In Japans Schönsten Brauereien

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

ESSEN: Sake in Japans schönsten Brauereien

Sake-Brauereien in ganz Japan werden derzeit
zeitgemäß umgebaut und damit zu attraktiven Zielen für Besucher, die das
berühmteste Getränk Japans kosten möchten.

Hier
ist unsere Auswahl der schönsten Brauereien Japans.

image
image
image
image

Shiraito
Sake Brauerei, Fukuoka

Inmitten der Reisfelder am Fuße des
Mount Sefuri, Fukuoka, liegt die Shiraito Sake Brewery,
die seit 1855 mit alten Techniken und lokalem Itoshima-Reis Sake herstellt.
Shiraito-Sake wird nach der Methode der Haneki-Shibori gebraut, die mit viel
weniger Druck auskommt als maschinell gepresster Sake und bekannt ist für den
reinen und weichen Geschmack. Im vergangenen Jahr beschloss die
Traditionsbrauerei zur Feier ihres 160-jährigen Bestehens, den Unternehmenssitz
um eine neue, zeitgemäße Architektur zu erweitern. Das Ergebnis ist ein
hochmodernes Betonbrauhaus – schön und funktional zugleich. Es feiert die
Geschichte des Unternehmens und bietet gleichzeitig den Platz für neue,
innovative Fertigungsmethoden.

Wenn Sie im Frühjahr nach Fukuoka reisen,
können Sie die besondere Architektur erleben: Die Brauerei ist zwischen Mitte
Februar und Mitte April für öffentliche Führungen geöffnet.

image
image
image
image

Yamaguchi Sake Brauerei, Kurume

Das japanische Designbüro
Case Real hat einer traditionell mit Zedernholz erbauten
Sake-Brauerei in der Stadt Kurume, Kyushu, neues Leben eingehaucht. Die
innovativen Designer Koichi Futatsumata und Koichi Shimohira restaurierten die
ursprünglich in den frühen 1800er Jahren erbaute Yamaguchi Sake Brauerei überaus
behutsam: Sie erinnern an die Geschichte des Gebäudes und blicken gleichzeitig in
die Zukunft.

Ein ruhiger Innenhof
verbindet nun das alte Haupthaus und das Lagerhaus. Er bietet den Mitarbeitern
einen meditativen Ort, an dem sie während ihrer Pausen entspannen können. Große
Fenster durchfluten den Raum mit natürlichem Licht, während originale Elemente
wie eine polierte Steinrinne oder die wuchtigen Deckenbalken an die langjährige
Brauereitradition des Familienbetriebs erinnern.

image
image
image
image

Shitamachi Brauerei Hikobe, Akita

Die erst vor Kurzem
renovierte Shitamachi-Brauerei Hikobe, die um ein
modernes Café und einen Verkostungsraum ergänzt wurde, lohnt einen Besuch, wenn
Sie sich ohnehin in der Präfektur Akita befinden. Die 1688 gegründete Brauerei
wurde während ihrer 330-jährigen Geschichte mehrfach renoviert, wenn auch nicht
so erfolgreich und konsequent wie Anfang dieses Jahres von den Architekten Sugawaradaisuke.

Das Ergebnis ist ein reduzierter,
modern gestalteter Raum. Er dient als Ort, an dem Einheimische und Touristen
zusammenkommen, um das lokale Braugetränk zu genießen. Der zweistöckige
Verkostungsraum beherbergt unter seiner großen Gewölbedecke ein Café, einen
Sake-Shop und einen Veranstaltungsraum. Führungen durch die benachbarte
Brauerei sind nach vorheriger telefonischer Reservierung möglich.

Back to top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page