X
Craft

Made In Japan – Takano Bambus

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

HANDWERK: Made in Japan – Takano Bambus

Im Bezirk Nagaokakyo, unweit der berühmten Bambuswälder von Arashiyama am westlichen Rand von Kyoto, fertigt Takano Chikko Co. Ltd seit Generationen wunderschöne Objekte aus den Bambuspflanzen der Gegend. In seiner kleinen Werkstatt in einer für hochwertigen Bambus berühmten Gegend schnitzt Takano Chikko mit seinem geschickten Team von Handwerkern nachhaltig hergestellte Haushaltswaren, die sehr viele Menschen in Japan zu schätzen wissen.

Takano Chikko bearbeitet das Holz nicht nur, sondern baut den Bambus auch an, erntet und trocknet ihn, bevor er an die Arbeit geht. Dies alles geschieht in einem arbeitsintensiven Prozess, der von der Aussaat bis zum Produkt über viele Jahre reicht. Nachhaltigkeit steht auch bei den Produktionsmethoden von Takano-Bambus im Mittelpunkt, wobei der Handwerker bei der Bewirtschaftung des Holzes eng mit der lokalen Gemeinschaft zusammenarbeitet und sich bemüht, vorhandene Materialien wiederzuverwenden. – Zum Beispiel jene, die bei der Renovierung der lokalen Tempel übrigbleiben.

Die Bambusprodukte von Takano sind in Kyoto bei den Einzelhändlern Takamura und Bamtera erhältlich.

Back to top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page