X
Wellness

Japans Hotel Auf Rädern

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

WELLNESS: Japans Hotel auf Rädern

Wenn es um das Reisen mit der Eisenbahn geht, war Japan schon immer auf dem allerneuesten Stand. Seit dem Start des berühmten Hochgeschwindigkeitszugs im Jahr 1964 haben japanische Züge einen sehr berechtigten Ruf als die besten der Welt. Alleine der Start des spektakulären Shiki-Shima von JR East legte die Messlatte noch einmal höher.

Vom Bahnhof Tokio aus geht es auf einer relativ gemütlichen Route durch die Regionen Kanto, Tohoku und das nördlichste Hokkaido, wobei die „Train Suite“ des Shiki-Shima Reisevergnügen vor das Tempo stellt. Der Shiki-Shima ist ein Fünf-Sterne-Hotel auf Rädern und zählt neben dem Orient Express und dem Royal Scotsman zu den luxuriösesten Zügen der Welt.

Bis zu 34 Passagiere in zehn Waggons sind eingeladen, im Restaurant des Sternekochs Katsuhiro Nakamura zu speisen, sich in einer der 17 luxuriösen Split-Level-Suiten auszuruhen oder die Welt von speziell entworfenen Aussichtswagen aus zu beobachten. Vom Rund-um-die-Uhr-Butlerservice bis hin zur maßgeschneiderten Einrichtung – jeder Aspekt des Shiki-Shima-Erlebnisses bietet den Passagieren ein Höchstmaß an Opulenz.

Die Plätze an Bord sind sehr begehrt, und da jede Fahrt für die nächsten Monate bereits ausgebucht ist, sollte die Website von JR East der Startpunkt für die Planung einer Reise mit dem Shiki-Shima und die Suche nach den nächsten verfügbaren Plätzen sein.

image
image
Zurück nach oben
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page