X
Nature

Alte Ukiyo-e Landschaften In Der Realität

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

NATUR: alte Ukiyo-e Landschaften in der Realität

Eine neue interaktive Karte zeigt die Standorte hunderter berühmter „Ukiyo-e“ Gemälde und erlaubt Fans damit, den Spuren eines der größten Künstler Japans in diesem Genre zu folgen. Die Landkarte zeigt über 200 berühmte Grafiken des Künstlers Utagawa Hiroshige auf, darunter „Die dreiundfünfzig Stationen des Tokaido“. Enthusiasten können so dieselbe Landschaft in der heutigen Realität betrachten, die in den vor mehreren hundert Jahren entstandenen Werken dargestellt ist.

Und wenn Sie sich für Ukiyo-e interessieren, verpassen Sie bitte auch nicht das kleinste Ukiyo-e Museum der Welt: Es ist in einer Hinterhofstraße in Kyoto versteckt.

Zurück nach oben
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page