X
Food

Japanisch Essen Im Jahr 2020

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

ESSEN: Japanisch essen im Jahr 2020

Da die Verbraucher immer gesundheitsbewusster werden und sich der globale Blick im Vorfeld der Olympischen Spiele sehr in Richtung Ferner Osten richtet, ist japanisches Essen – von Sushi über Soba, Yakitori bis hin zu Yoshoku – zu einem der am schnellsten wachsenden Ernährungstrends im Westen geworden.

Doch bevor Sie sich auf die Jagd machen nach dem neuesten, Japan-inspirierten Trendgericht, möchten wir Ihnen sagen, dass Sie das nicht mehr tun müssen. Während in den vergangenen Jahren bestimmte Stile der japanischen Küche ganz oben auf der Beliebtheitsskala standen, werden wir im Jahr 2020 ein großes Fest diverser japanischer Gerichte erleben. Von den Restaurants in den Hauptstraßen bis zu den Gängen der Supermärkte werden – wohin wir auch blicken –  japanische Gerichte und Zutaten auftauchen. Wer also noch keine Miso-Suppe, keine Tempura-Garnelen, noch keine Schale heißen Ramens oder hungertötenden Okonomiyaki kennen gelernt hat, sollte in diesem Jahr seine Stäbchen zur Hand nehmen und sich hineinstürzen in …

Illustration von Ben Marriott über Giphy

Zurück nach oben
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page