X
Craft

Olympische Kunstwerke

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

HANDWERK: Olympische Kunstwerke

In nur sechs Monaten begrüßt Tokio die weltbesten Sportlerinnen und Sportler, wenn die Olympischen Spiele 2020 beginnen. Der offizielle Countdown läuft schon, und während die letzten Vorbereitungen getroffen werden und die Spannung steigt, hat das Olympische Komitee jetzt eine Serie von Kunst-Postern herausgegeben. Jedes Plakat wurde von renommierten Kreativen wie Manga-Künstlern, Fotografen, Malern, Kalligraphen und Grafikdesignern gestaltet. Sie alle feiern das größte Sportereignis der Welt und die einzigartige Kultur des Gastgeberlandes der Spiele.

Auf tokyo2020.org haben Sie einen vollständigen Überblick der insgesamt zwanzig Entwürfe. Und wenn Sie diesen Monat in Tokio sein sollten, können Sie die Originalkunstwerke noch bis zum 16. Februar im Museum für Zeitgenössische Kunst besichtigen.

Bilder: Olympic Stadium, Philippe Weisbecker / Now it’s Your Turn!, Naoki Urasawa / Open, Koji Kakinuma / Harmonized chequered emblem study for Tokyo 2020 Olympic Games, Asao Tokolo 

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px ‘Helvetica Neue’; color: #000000}
span.s1 {font-kerning: none}

Retour au sommet
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page