X

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIESES GEWINNSPIEL

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIESES GEWINNSPIEL

TEILNAHMEBEDINGUNGEN für das gemeinsame Gewinnspiel von ANA „We Are Japan“ und dem japanischen Tourismusamt JNTO.

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren „Geschäftsbedingungen“), mit denen das Verhältnis zwischen Ihnen als Teilnehmerin oder Teilnehmer des Gewinnspiels (im Weiteren „Sie“, „Ihre(r)“) und All Nippon Airways Co. Ltd (ANA), Anschrift 12 Hammersmith Grove, London, W6 7AP (im Weiteren der „Veranstalter“, „wir“, „unser“, „uns“) in Bezug auf das Gewinnspiel geregelt ist.

 

WORAN NEHMEN SIE TEIL?

1.     Sie nehmen an einer kostenlosen Verlosungsaktion (Gewinnspiel) teil, bei der Sie die Chance haben, eine Reise mit ANA von Großbritannien (Flughafen London-Heathrow), Frankreich (Flughafen Paris-Charles de Gaulle), Deutschland (Flughafen Frankfurt) oder Belgien (Flughafen Brüssel) aus nach Japan (Flughafen Tokio/Haneda oder Tokio/Narita) zu gewinnen. Der Gewinner erhält zwei Hin- und Rückflüge (Hin- und Rückflug jeweils in der Business Class). Wir übernehmen alle Flugkosten, weisen jedoch darauf hin, dass alle anderen Reisekosten zu Lasten des Teilnehmers gehen. Die Teilnehmer müssen außerdem ihre Reise zu einem der oben genannten Flughäfen selbst organisieren. Bitte lesen Sie diese Teilnahmebedingungen sorgfältig durch, die über alle Einzelheiten informieren.

2.     Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für die Teilnahme an dem Gewinnspiel.

 

TEILNAHMEBERECHTIGUNG

3.     Die Teilnehmer an der Verlosung müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein und müssen ihre Reise nach Großbritannien (Flughafen London-Heathrow), Frankreich (Flughafen Paris-Charles de Gaulle), Deutschland (Flughafen Frankfurt) oder Belgien (Flughafen Brüssel) selbst organisieren.

4.     Folgende Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen: (i) Mitarbeiter des Veranstalters, seiner jeweiligen Tochtergesellschaften und verbundener Unternehmen, seiner Werbe- und Verkaufsförderungsagenturen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, ihrer jeweiligen direkten und indirekten Tochtergesellschaften und der verbundenen Unternehmen. Weiterhin jeder ihrer jeweiligen Anteilseigner, Partner, Mitglieder, leitenden Angestellten, Direktoren, Bevollmächtigten, Vertreter und Mitarbeiter (zusammen die „Werbeunternehmen“); und (ii) unmittelbare Familienangehörige dieser Mitarbeiter oder Personen mit denen diese Mitarbeiter ihren Wohnsitz gemeinsam haben. In den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen umfasst der Begriff „unmittelbare Familie“ Mutter, Vater, Brüder, Schwestern, Söhne, Töchter, Partner oder Ehepartner.

5.     Mit der Teilnahme an der Aktion bestätigen Sie, dass Sie rechtlich dazu in der Lage sind, an der Werbeaktion teilzunehmen und zu reisen (d. h., dass Sie im Besitz der erforderlichen Reisedokumente sind, einschließlich gültiger Reisepässe und Visa), und dass Sie mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden sind (d. h., dass Sie volljährig und geistig fähig sind, rechtsverbindlich zu handeln).

 

LAUFZEIT DES GEWINNSPIELS

6. Das Gewinnspiel läuft vom 6. Juni 2022 bis zum 6. September 2022 (im Weiteren der „Aktionszeitraum“). Einsendungen, die vor oder nach diesem Zeitraum eingehen, werden nicht berücksichtigt.

 

TEILNAHME AN DEM GEWINNSPIEL

7. Um an der Aktion teilzunehmen, müssen Sie während des Aktionszeitraums Folgendes tun:

a) Besuchen Sie unsere Website WeAreJapan.com, um Videoreisepläne zu erstellen und zu speichern.

b) Lesen Sie den Online-Text der Teilnahmebedingungen und akzeptieren Sie diese.

c) Füllen Sie das Online-Teilnahmeformular unter dem folgenden Link www.wearejapan.com/enter-competition/ aus und geben Sie dabei folgende Informationen an: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

d) Ihre Teilnahme an der Aktion wird automatisch eingereicht (im Weiteren „Teilnahme(n)“).

8. Die Teilnahme an der Werbeaktion ist auf eine (1) Teilnahme pro Person beschränkt.

9. Alle Informationen, die Sie in Verbindung mit dieser Aktion zur Verfügung stellen, werden uns direkt und nicht Facebook, Twitter oder YouTube zur Verfügung gestellt. Diese Werbeaktion wird in keiner Weise von Facebook, Twitter oder YouTube gesponsert, unterstützt oder verwaltet oder steht mit diesen Unternehmen in Verbindung. Um Zweifel auszuschließen, übernehmen Facebook, Twitter und YouTube keine Verantwortung oder Haftung gegenüber Ihnen in Bezug auf die Aktion.

 

AUSWAHL DER GEWINNER

10. Die Verlosung findet innerhalb von 30 Tagen nach Ende des Aktionszeitraums in den Geschäftsräumen des Veranstalters statt. Ein Gewinner wird elektronisch nach dem Zufallsprinzip aus allen gültigen und teilnahmeberechtigten Einsendungen ausgewählt, die während des Aktionszeitraums in Übereinstimmung mit den vorliegenden Teilnahmebedingungen eingegangen sind. Die erste Einsendung, die gezogen wird, ist der Gewinner.

11. Wir werden uns bemühen, die Gewinner per E-Mail zu benachrichtigen („Benachrichtigung“), und die Gewinner müssen die Annahme des Preises schriftlich bestätigen, indem sie innerhalb von 10 Werktagen eine E-Mail an die Adresse [email protected] senden. Nur die Gewinner werden von uns individuell kontaktiert, und eine Liste der Gewinner sollte auf Anfrage erhältlich sein.

12. Wir behalten uns das Recht vor, einen alternativen Gewinner nach dem Zufallsprinzip auszuwählen, falls:

a) ein Gewinner nach 2 Versuchen innerhalb von 10 Werktagen nach dem Ziehungsdatum nicht kontaktiert werden kann; und/oder

b) ein Gewinner nicht in der Lage ist, den Preis anzunehmen; und/oder

c) wir berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass ein Gewinner gegen die vorliegenden Teilnahmebedingungen verstoßen hat, insbesondere wenn ein Gewinner falsche persönliche Daten angegeben hat oder versucht hat, die Teilnahme oder die Ergebnisse der Aktion zu manipulieren.

13. Der Vorname, Nachname, die E-Mail-Adresse und das Land, in dem der Gewinner seinen Wohnsitz hat, werden noch 6 Monate nach Ende des Aktionszeitraums per E-Mail an [email protected] abrufbar sein.

14 Wir, der Organisator der Aktion, dürfen Ihren Namen, Ihren nächstgelegenen geografischen Standort (z. B. Ihre nächstgelegene Stadt oder Ihr nächstgelegenes Bundesland) und Ihren Beitrag veröffentlichen und bekannt machen. Wir dürfen in allen Medien weltweit zu Werbe- und PR-Zwecken ausschließlich im Zusammenhang mit der Werbeaktion auf Ihre Verbindung mit der Werbeaktion und/oder dem Preis hinweisen, sowie auf Ihre Verbindung mit Dritten (z. B. einem Gast/Reisebegleiter).

 

14.1 In Bezug auf die Gewinner (und ggf. die Zweitplatzierten) erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unser Werbepartner: (i) Sie und Ihren Gast/Reisebegleiter interviewen dürfen, dies dürfen wir filmen, fotografieren und/oder aufzeichnen. Ferner, dass (ii) wir Sie und Ihren Gast/Reisebegleiter im Zusammenhang mit der Werbeaktion entweder telefonisch oder persönlich interviewen dürfen, dies filmen, fotografieren und/oder aufzeichnen dürfen und dass wir die Filme, Aufzeichnungen und/oder Fotografien für Werbe- und PR-Zwecke in allen Medien weltweit so oft und so lange verwenden dürfen, wie wir es im Zusammenhang mit der Werbeaktion für angemessen oder wünschenswert halten. Wir können auch Ihren Namen und den Ihres Gastes/Ihrer Gäste/Reisebegleiter, Ihr Bild, Ihre Social-Media-Profile und/oder Ihr Profilbild veröffentlichen.

 

DER PREIS

15. Preis: Der Gewinner erhält einen Preis, der aus Folgenden Komponenten besteht:

a) Zwei Hin- und Rückflüge mit ANA für den Gewinner entweder von England (London-Heathrow), Frankreich (Paris-Charles de Gaulle), Deutschland (Frankfurt) oder Belgien (Brüssel) aus nach Tokio/Haneda oder Tokio/Narita. Die Hin- und Rückflüge werden in der Business Class durchgeführt. Sitzplatzreservierungen im Voraus werden nicht angeboten.

 

16. Alle Gewinner sind für die Zahlung aller persönlichen Steuern im Zusammenhang mit dem Preis verantwortlich und müssen außerdem ihre Reise zu einem der oben genannten Flughäfen selbst organisieren.

 

17. Der Preis gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Flügen zu den vom Gewinner gewünschten Daten. Der Gewinner muss sich mit dem Vertreter des Veranstalters (wie in der Gewinnbenachrichtigung angegeben – wie weiter oben definiert) in Verbindung setzen, um die Verfügbarkeit zu prüfen und die Buchung zu bestätigen.

 

18. Die Preise müssen als Sachprämien angenommen werden und sind nicht übertragbar oder in Bargeld oder andere Ersatzleistungen umwandelbar und können nicht in Verbindung mit anderen Gutscheinen, Angeboten oder Rabatten verwendet werden. Für Flüge aus der Aktion werden keine Prämienmeilen vergeben.

19. Der Gewinner des Preises muss zu den mit dem Vertreter des Veranstalters vereinbarten Daten und Uhrzeiten verfügbar sein. Sobald die Reisepläne von den Gewinnern festgelegt wurden, können die Flüge nicht mehr geändert werden. Kann der Hauptgewinner zu diesen Daten oder Uhrzeiten nicht reisen, verliert er seinen Anspruch auf den Gewinn.

 

20. Sollten wir aufgrund von Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, nicht in der Lage sein, die angegebenen Preise bereitzustellen, behalten wir uns das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.

21. Alle anderen Ausgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Unterkunft, Mahlzeiten und Getränke, Bodentransport und Transfers zu und von Flughäfen, Trinkgelder, zusätzliches Taschengeld, persönliche Ausgaben, Souvenirs, Nebenkosten, Versicherungen, Visa und andere Ausgaben, die hier nicht ausdrücklich aufgeführt sind, liegen in der alleinigen Verantwortung des Gewinners.

 

22. Der Gewinner ist allein verantwortlich für die Organisation der Reise nach England (London-Heathrow), Frankreich (Paris-Charles de Gaulle), Deutschland (Frankfurt), Belgien (Brüssel) und von Japan (Flughafen Tokio/Haneda oder Tokio/Narita).

22.1 Er sorgt dafür, dass die Reiseversicherung und die Reisedokumente, einschließlich Reisepass und Visum, vor und während der Reise gültig sind. Es wird dringend empfohlen, dass der Gewinner eine angemessene Reiseversicherung abschließt, die etwaige Einschränkungen durch Covid-19 abdeckt.

 

23. Der Gewinner muss sich an unsere Beförderungsbedingungen für die Flüge halten und unterliegt diesen.

 

24. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für aus irgendeinem Grund außerhalb seines Einflusses annullierte, verspätete, ausgesetzte oder verschobene Flüge, sobald die Flugscheine im Zusammenhang mit der Werbeaktion ausgestellt worden sind.

 

25. Die Flugtickets können einmalig und kostenlos geändert werden, wenn der Flug aufgrund von Grenz- und Einreisebestimmungen gestrichen, ausgesetzt oder verschoben wird. Für weitere Änderungen der Flüge werden zusätzliche Gebühren erhoben.

 

26. Flugscheine können nicht auf eine andere Fluggesellschaft übertragen werden.

 

27. Wenn der Flug aufgrund von Umständen wie Wetterbedingungen, Wartungsarbeiten oder Flugzeugplanung gestrichen wurde, werden wir uns nach besten Kräften bemühen, dem Gewinner den nächsten verfügbaren Flug zur Verfügung zu stellen.

 

28. Die Flugtickets müssen innerhalb eines Jahres nach Erhalt des Preises oder innerhalb eines Jahres nach Öffnung des gewählten ANA-Drehkreuzes in Europa eingelöst werden; je nach Grenzbeschränkungen und Einreisebestimmungen für Japan können jedoch Verlängerungen gewährt werden.

 

ALLGEMEINES

29. Indem Sie Ihre Teilnahme an der Aktion einreichen, erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die von uns jederzeit mit oder ohne Vorankündigung geändert werden können), mit den Bedingungen für die Vergabe der Tickets und mit unseren Entscheidungen einverstanden. Zusätzlich damit, dass alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Aktion und/oder der Auswahl der Gewinner endgültig sind. Korrespondenzen oder Diskussionen dazu sind nicht möglich.

 

30. Alle etwaigen Änderungen an diesen Bedingungen werden in den überarbeiteten Bedingungen auf der Website www.wearejapan.com/competition-terms/ veröffentlicht.

 

31. Soweit nach geltendem Recht zulässig, gehen alle Einsendungen in unser Eigentum über und werden nicht zurückgegeben.

32. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für unleserliche oder unvollständige Einsendungen oder falsche oder ungenaue Informationen oder verlorene oder verspätete Einsendungen und haften nicht für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Defekte, Verzögerungen beim Betrieb oder bei der Übertragung, Leitungsausfälle, Diebstahl oder Zerstörung oder unbefugten Zugriff auf Einsendungen, die verloren gehen oder verzögert werden, unabhängig davon, ob sie während des Betriebs oder der Übertragung aufgrund von Serverfunktionen entstehen, für technische, Netzwerk-, Telefonausrüstungs-, elektronische, Computer-Hardware- oder Software-Fehlfunktionen, Viren, Bugs oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen, oder für den Nichtempfang von Einsendungen durch den Veranstalter aufgrund von technischen Problemen oder anderer Verzögerungen, die den Prozess der Einsendungserfassung beeinträchtigen (im vollen gesetzlich zulässigen Umfang).

 

33. Sofern in diesen Teilnahmebedingungen nicht anders angegeben, werden die von den Teilnehmern gesammelten personenbezogenen Daten über die Teilnehmer computergestützt in Dateien aufgenommen, die dem Veranstalter oder mit ihm verbundenen Unternehmen gehören, im Land des Veranstalters computergestützt verarbeitet werden und von uns ausschließlich in Verbindung mit der Aktion verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden, außer zum Zweck der Durchführung der Aktion und der Erfüllung der Preise, gegebenenfalls in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzgesetzen.

34. ANA wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von ANA verwenden, und ANA wird Ihren Wünschen und allen Änderungen dieser Wünsche, die Sie in der Zukunft angeben, hinsichtlich des Erhalts von Marketingmaterial von ANA nachkommen.

 

34.1 Der Veranstalter stellt sicher, dass jede Kundendatenbank den Anforderungen aller einschlägigen Datenschutzbestimmungen entspricht.

 

35. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn die Beförderung aufgrund ungenauer Einreiseinformationen, unvollständiger Flugdokumente oder nicht abgeschlossener notwendiger Beförderungsvorgänge verweigert wird.

36. Dies ist die gesamte Vereinbarung, und es ist keine weitere Genehmigung für uns oder eine andere Partei erforderlich, um Ihre Einreisedaten für die hierin vorgesehenen Zwecke zu verwenden.

37. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem englischen Recht und sind nach diesem auszulegen, und alle Streitigkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung ergeben, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.

38. Jegliche Inanspruchnahme der Gerichte ist ausgeschlossen.

Mit der Annahme dieser Geschäftsbedingungen erkläre ich mich damit einverstanden, dass ich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken über meine E-Mail-Adresse kontaktiert werden kann. Ich wurde darüber informiert, dass ich gesetzlich berechtigt bin, unentgeltlich Auskunft über die vom Veranstalter zu meiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, Zugang zu diesen Daten zu erhalten und zu verlangen, dass der Veranstalter diese personenbezogenen Daten berichtigt, sperrt oder löscht. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich meine Einverständniserklärung zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Korrektur meiner personenbezogenen Daten gegenüber All Nippon Airways Co. Ltd, 12 Hammersmith Grove, London, W6 7AP, UK jederzeit für die Zukunft widerrufen kann, indem ich eine E-Mail an [email protected] sende.

 

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page