X
Discover

Die Weltmeisterin Aus Osaka

ENTDECKEN: die Weltmeisterin aus Osaka

Naomi Osaka, als in Osaka geborene Sportlerin eine Repräsentantin Japans, setzte sich mit ihrem Finalsieg über Petra Kvitova in ihrem letzten Spiel bei den diesjährigen Australian Open an die Spitze der Weltrangliste. Mit nur 21 Jahren ist Osaka die erste asiatische Einzelspielerin überhaupt, die eine Herren- oder Damenwertung im Tennis anführt.

Obwohl die in Osaka geborene Sportlerin in den Vereinigten Staaten aufwuchs, brachte der Sieg Naomis eine Welle der Freude nach Nemuro auf Hokkaido. In der Stadt im Norden Japans ist ihre Mutter aufgewachsen. Dort wurde sie geehrt, indem man ihrem Großvater einen Tennisschläger schenkte und festliche Jubelbanner über die Wände des Rathauses von Nemuro spannte.

Und obwohl sie mittlerweile die größte Nummer im Frauentennis ist, kann man sagen, dass Osaka stolz auf ihre Wurzeln ist. Sie nutzt jedes Interview nach einem Spiel, um über ihre Begeisterung von Katsudon zu sprechen, dem japanischen Gericht aus frittiertem Schweinefleisch und Reis.

Back to top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
experience
page